3days of music

Jazzworkshop.

GLEISDORF

2021: 10 jahre Jazzworkshop

2021

News

wir feiern 10 jahre jazzworkshop gleisdorf!

Aufgrund der diesjährigen verordnungen haben wir unser jubiläum auf nächstes jahr verschoben. umso mehr freuen wir uns, dann in entspannter atmosphäre mit euch zu musizieren!

MUSIC

75%

70%

REFERENTINNEN

SIMONE 

KOPMAJER

GESANG

Studium an der Universität für Music und darstellende Kunst, Graz.

Hans Koller Jazz Preis. Zusammenarbeit mit George Graz, Fritz Pauer,

Victor Lewis, Houston Person, uva

Workshopinhalt:

- Stimmtechnik (Klassik - Jazz)

- Grundlagen der Improvisation

- Mikrofontechnik, Bandpraxis

- Wie mach ich den Song

   zu meinem eigenen?

- Interpretation, Improvisation & Performance

95%

85%

80%

85%

80%

 

 WORKSHOP

Liebe SängerInnen!

Liebe InstrumentalistInnen!

 

Ob Jazz, Rock & Pop, Latin oder Soul - der Workshop "3 days of music" bietet ein umfangreiches Kursangebot für Sängerinnen und InstrumentalistInnen. Täglicher Einzelunterricht, Theorie & Rhythmusschulung, Ensembles, abendliche Sessions sowie ein Abschlusskonzert stehen auf dem Programm des Sommer - Workshops 2020.

Lass dich auf ein musikalisches Abenteuer ein. Perfektioniere deine musikalischen Fähigkeiten, lerne Neues kennen, arbeite mit Profimusikern, triff Gleichgesinnte, genieße die musikalischen Höhepunkte!

Wir freuen uns schon sehr auf 3 Tage, an denen wir dich im modernen Ambiente im "Haus der Musik" in Gleisdorf unterstützen können um deinem Hobby, deiner Leidenschaft oder schlicht deiner Berufung nachzugehen.

Und dieses Jahr gibt es ein besonderes Jubiläum: 10 Jahre Jazzworkshop in Gleisdorf! Darüber freuen wir uns sehr und haben uns die eine oder andere Neuigkeit überlegt - lasst euch überraschen.

"Der Workshop richtet sich an Musiker aller Altersgruppen die sich im Bereich Jazz- & Popularmusik weiterbilden möchten."

 fotos

Contact

CONTACT

KATRIN KANYA

jazzworkshop@gleisdorf.at

tel: 0043 (0)664 51 48 150

  • White Facebook Icon

Haus der Musik

 
 
 
 
MU
SIC

© 20179 by "3 days of music"